WorksLine - Erfolg auf der ganzen Linie!

Stücklisten-Management

stuecklisten management

Verwalten und kontrollieren Sie die Produktdefinition über den Lebenszyklus hinweg.

Durch zunehmend komplexere Produkte, kürzere Vorlaufzeiten und fortgeschrittenere und vielfältigere Produktangebote wird es zunehmend schwierig, die Präzision Ihrer Stücklisteninformationen aufrechtzuhalten. Sie stehen vor der Herausforderung, Entwicklungsänderungen zwischen Konfigurationen zu verwalten, Folgestücklisten zu verwalten und Stücklistenänderungen über Varianten hinweg auszudehnen. So kämpft Ihr Unternehmen, Qualität und Markteinführungszeit zu verbessern und gleichzeitig Entwicklungs-, Fertigungs- und Produktlebenszykluskosten zu senken, um die Wettbewerbsfähigkeit zu bewahren.

Stücklistenmanagement ist ein entscheidender Bestandteil der Konstruktion und der Fertigung für jedes Produkt. Wenn Sie für ein führendes Unternehmen arbeiten, kennen Sie das und die Wahrscheinlichkeit, dass Sie zentralisierte Produktdaten nutzen, um das Produktkonfigurations-Management zu verbessern, ist um ein Zweifaches höher. Durch effektives Stücklistenmanagement können Sie angepasste Sichtbarkeit für zentrale Produktinformationen nach Funktion bereitstellen und das Konfigurationsmanagement über die Stückliste hinaus ausdehnen, um umfassendere Produktinformationen zu bieten.

Die Ergebnisse sprechen für sich. Laut einem Bericht aus dem Jahr 2007 der AberdeenGroup sind führende Unternehmen, die eine effektive Stücklistenmanagement-Lösung einsetzen, besser in der Lage, die Vorgaben zu Produktentwicklung und Lebenszyklus zu erreichen, die Produktrentabilität fördern, durchschnittlich 89 Prozent oder mehr der Zeit im Gegensatz zu 30 bis 40 Prozent der Zeit für Unternehmen, die weniger in die Technik investieren.

Wichtige Funktionen und Vorteile

Funktionen für das Stücklisten-Management

  • Management der Produktkonfiguration und der Stücklisten im Unternehmen
  • Management prozessspezifischer Datenstrukturen und Daten
  • Pack- und unpack-Methode für Kennungen
  • Management gefertigter Produkte
  • Management der Lebenszyklusdarstellung
  • Kontextmanagement
  • Offene Anwendungsplattform und Systemintegration

Vorteile des Stücklisten-Managements

  • Effektivere Verwaltung der Entwicklungs- und Fertigungskosten
  • Umfassendere Produktdefinition im gesamten Lebenszyklus
  • Erhöhte Teamproduktivität durch Aufheben der Grenzen für einen verbesserten Überblick     über den gesamten Produktlebenszyklus    
  • Prüfen Sie Ihre Produktinformationen und Sie erhalten ein visuelles Feedback, sodass Sie schnell erkennen, welche Informationen vollständig und welche noch in Bearbeitung sind.
  • Sie können feststellen, wo Elemente verwendet werden bzw. wo auf sie verwiesen wird, und Informationen weitergeben und Vergleiche anstellen. Dadurch können Sie sicherstellen, dass die Auswirkungen der Konstruktion vollständig verstanden wurden.
  • Sie können den gefertigten Teil der Konstruktion überprüfen, unterschiedliche Stücklisten    vergleichen und Konstruktionsdatensätze zum Management von Testergebnissen, zur Berichterstellung für gesetzliche Bestimmungen und zur Überprüfung von Garantiefällen erfassen.
  • Verbesserte Zusammenarbeit zwischen Einzelnen und Teams
  • Verbesserte Geschäftsplanung durch Berücksichtigung und Erfassung wichtiger Informationen.
Mehr in dieser Kategorie: « Zusammenarbeit

Newsletter

workslinelogo footer


WorksLine Zentrale

Rheinsalm 30
48369 Saerbeck

Tel.: 02574 9384-0
Fax: 02574 9384-11

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!