WorksLine - Erfolg auf der ganzen Linie!

Fertigungs-Prozess-Management

fertigung prozess

Nutzen Sie die Stärke der Produktivität durch Optimierung Ihrer Planungsprozesse in der Fertigung

Aufgrund von wechselnder Produktnachfrage, stärkerem Wettbewerb durch kleinere, schnellere Konkurrenten und knapperen Ressourcen müssen Unternehmen stets ihre Unternehmensstrategien anpassen. In der heutigen Welt des globalen Wettbewerbs mit beispiellosem Kostendruck widmen sich führende Hersteller Verbesserungen in ihren Planungstechnologien und -strategien, um effizienter auf Marktschwankungen reagieren zu können. Aufgrund der globalen Chancen getätigte globale Investitionen können wegen komplexer Produkt-, Beschaffungs-, Markt- und Produktionssituationen immer schwieriger verwaltet werden. Diese komplexen Sachverhalte trüben Ihre betrieblichen Erkenntnisse, behindern die Zusammenarbeit und sorgen für zusätzlichen Zeit- und Kostendruck bei der Markteinführung von Produkten.

Da ungefähr 60 Prozent aller Produkt-, Entwicklungs- und Materialkosten im Produktionsbereich ausgegeben werden, kann Ihr Brutto- und Netto-Gewinn erhöht werden, indem Sie sich auf Verbesserungen im Planungsprozess der Fertigung konzentrieren. Dies ist heute wichtiger denn je, da Effizienz und Geschwindigkeit die großen Unterscheidungsmerkmale sind.

Teamcenter integriert Produkt-, Prozess-, Ressourcen- und Anlageninformationen

Teamcenter bietet eine zentrale, skalierbare und sichere Informationsquelle für Fertigungsdaten. Ihre Produkt-, Prozess-, Ressourcen- und Anlageninformationen werden vollständig verwaltet und zugewiesen und unterstützen Lebenszyklusprozesse von der Konstruktion bis zur Fertigung. Konstruktions- und Fertigungsteams können in einer digitalen Umgebung zusammenarbeiten, die ihnen vollständige Funktionalität und zusammenhängende Informationen bietet. Mit einer zentralen Wissensquelle werden durch den Einfluss der Fertigung auf die Produktinnovation Rentabilität, Markteinführungszeit und Qualität deutlich verbessert.

Wichtige Funktionen und Vorteile

Funktionen für das Management der Fertigungsprozesse

  • Management von Produkt-, Prozess, Ressourcen- und Anlagendaten
  • Erweitertes Stücklisten- und Prozesslisten-Management
  • Management von Fertigungsänderungen, Konfigurationen und Workflow
  • Ressourcenmanagement, Klassifizierung und Optimierung
  • Offene Anwendungsplattform und Systemintegration

Vorteile des Managements der Fertigungsprozesse

  • Bessere Entscheidungen mit den richtigen Informationen im richtigen Zusammenhang
  • Steigerung der Produktivität mit paralleler Ausführung in Entwicklungs- und Fertigungsbereichen
  • Förderung wichtiger Fertigungsinitiativen wie einer „schlanken“ Entwicklung für die Produzierbarkeit
  • Synchronisierung und Management von Stücklisten und Prozesslisten
  • Management und Koordination von Veränderungen in F&E und Entwicklung
  • Optimierung von Fertigungsprozessen
  • Homogene und schlanke Produkt- und Prozessentwicklung
  • Senkung der Gesamtbetriebskosten und der Investitionen in Kapitalanlagen von Programm zu Programm
  • Nutzung von bestehenden Software-Investitionen und Fachkenntnissen

Newsletter

workslinelogo footer


WorksLine Zentrale

Rheinsalm 30
48369 Saerbeck

Tel.: 02574 9384-0
Fax: 02574 9384-11

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!